Jugend News

Bei tropischen Temperaturen stand am 10.08.2020 nach der „Corona-Pause“ beim Reit- und Fahrverein Schwabmünchen e. V. endlich wieder eine Veranstaltung auf dem Plan:

 

Eine Prüfung zum Reitabzeichen der Klassen 4 und 5!


  • 2020RAZ

Die Richter Josef Schummer und Thomas Knörle prüften die Reiterinnen in Theorie, Dressur und Springen. Beim Reitabzeichen der Klasse 5 findet der praktische Teil noch auf E-Niveau statt, d. h. die Reiter müssen eine Dressurreiterprüfung der Klasse E und ein Stilspringen der Klasse E absolvieren. Für das Reitabzeichen der Klasse 4 wird eine Dressurreiterprüfung der Klasse A und ein Stilspringparcours auf A-Niveau gefordert.

Die Prüflinge des Reit- und Fahrverein Schwabmünchen e. V. waren bestens
vorbereitet und so war die Freude groß, als die Reiter die heiß ersehnten Urkunden und Abzeichen in den Händen halten konnten.

Folgende Teilnehmer haben das Reitabzeichen Klasse 5 bestanden:
Janina Assel, Tanja Vogg, Elena Kerler, Christin Hetzenecker und Sabrina Frank

Folgende Teilnehmer haben das Reitabzeichen Klasse 4 absolviert:
Lea Meier, Johanna Kraus, Nele Galley, Anna Schlarnhaufer und Paula Brockmann

Besonders stolz ist der Reit- und Fahrverein Schwabmünchen e. V., dass den
Teilnehmern, die kein eigenes Pferd besitzen, die Teilnahme mit den vereinseigenen Schulpferden ermöglicht werden kann, da die Absolvierung der Reitabzeichen
Voraussetzung für die weitere bzw. höherklassige Teilnahme an Reitturnieren ist.

Weiterhin fand die Prüfung zum Pferdeführerschein - Umgang statt. Diese wird in der Theorie geprüft und ist Vorraussetzung zur Teilnahme der Leistungsabzeichen.

Hier haben folgende Teilnehmer bestanden:
Christin Hetzenecker, Laura Ponath, Lara Aicher, Lina Aicher, Milena Sirch, Julia Sitte und Magdalena Kugelmann.

 

Weitere Bilder sind hier zu sehen.

Endlich! Nach wochenlangem... nein monatelangem Warten gehen auch in Bayern die ersten Turniere wieder los. Fast sehnsüchtig fiebert man als Turnierreiter diesen entgegen.

Am letzten Wochenende das bereits Donnerstags begann (v. 30.7. - 02.08.2020) zeigten auch Reiter und Pferde vom Reit- und Fahrverein Schwabmünchen ihr Können.

 

  • IMG-20200803-WA0024
⇐Bild anklicken und durchklicken

 

Erfolge im einzelnen:

Reitturnier in Königsbrunn:

Reiter-WB Schritt - Trab

Platz 01 - Milena Sirch auf Santina WN: 8,0

Dressur-WB Kl. E

Platz 11 - Milena Sirch auf Santinga WN: 7,0

Reitpferdeprüfung:

Platz 06 - Kathrin Hornberge auf Die Zaubermaus WN: 7,7
Platz 08 - Stefan Hümpfner auf Discovery of Witches WN: 7,6

Dressurpferdeprüfung Kl. A

Platz 03 - Kathrin Hornberger auf Die Zaubermaus WN: 7,5
Platz 10 - Stefan Hümpfner auf Discovery of Witches WN: 7,0

Dressurreiterprf. Kl. A

Platz 01 - Paula Brockmann auf Osterglanz WN: 9,0

Dressurprf. Kl A**

Platz 02 - Paula Brockmann auf Osterglanz WN: 7,9
Platz 06 - Heidrun Karl auf Domingo WN: 7,5

Dressurprf. Kl. M*

Platz 08 - Lisa Sophie Brockmann auf Bellisara WN: 6,7

Dressurreiterprf. Kl. M*

Platz 03 - Lisa Sophie Brockmann auf Bellisara WN: 7,5

 

Reitturnier Horgau:

 

Führzügel-WB

Platz 03 - Bastian Bruckner auf Kantje´s Wes WN: 6,5

Stilspringprf. Kl. A*

Platz 02 - Nele Galley auf Elisa WN: 7,8
Platz 07 - Paula Brockmann auf Osterglanz WN: 7,1

 

  • 2019Volti
Als Jahresabschluss haben die Schwabmünchner an einem besonderen Turnier in Rohr teilgenommen:
 
Mit dem Voltigierteam aus Memmingen nahmen sie als Team Schwaben teil an diesem außergewöhnlichen Wettkampf teil. Hier wurden hier 2 Teilnehmer der M-Gruppe, 2 Teilnehmer der L-Gruppe und 2 Teilnehmer der A-Gruppe sowie eine Einzelvoltigiererin auf einem fremden Pferd gewertet.
 
Schwabmünchen erreichte folgende Ergebnisse:
 
M-Gruppen:
1. Schwabmünchen auf Da Vinchi
 
L-Gruppen:
2. Memmingen
 
A-Gruppen:
3. Schwabmünchen
 

Einzelvoltigieren:
1. Antonia Klaus (Schwabmünchen)
Reiten:
2. Johanna Kraus auf Missy (Schwabmünchen)
 
Durch ihre hervorragenden Leistungen konnten sich die Schwabmünchner Voltigierer somit den 1. Platz am Ende sichern.
 

Wie jedes Jahr wurden zum Anfang der Sommerferien auf der Reitanlage für fünf Tage Zelte aufgebaut und dort übernachtet. Knapp 30 Kinder nahmen teil. Neben der täglichen Reitstunde wurde gespielt, gewandert und zahlreiche weitere Erlebnisse gesammelt.

Beendet wurde das Zeltlager traditionell mit einem abschließenden Turnier, bei dem jeder sein erlerntes Können zeigen konnte.

Wie immer waren es fünf aufregende Tage mit einem maximum an Spaß!

Auch dieses Jahr fanden wieder Ferienprogramme statt, dieses Jahr wieder zwei für die Stadt Schwabmünchen und eines für die Gemeinde Kleinaitingen.  Die Mädchen und Jungs durften an den drei Tagen miterleben wie es ist, ein Pferd zu pflegen und betreuen. Natürlich kam auch das Reiten und Voltigieren nicht zu kurz. Jedes Kind durfte dies natürlcih selbst mal ausprobieren.

Es waren drei gelungene Vormittage bei bestem Wetter. Betreut wurden die Kids von der Jugendvorstandschaft des Vereins mit fleißigen Helfern.

Reit- und Fahrverein Schwabmünchen
Königshausen 1
86830 Schwabmünchen
Tel. 08232 4780
mail info(at)ruf-smue.de
Impressum
Datenschutzerklärung
Datenschutzbeauftragter

 

Zum Seitenanfang