19. bis 23. Mai 2008

{phocagallery view=category|categoryid=158|imageid=2948|limitstart=0|limitcount=12|detail=3|displayname=0|displaydetail=0|displaydownload=0|float=right}Bei einem Ferienreitkurs erlernten die Mädchen und auch ein Junge war vertreten für das „Hufeisen“ den richtigen Umgang mit den Pferden in Theorie und Praxis. Geübt wurde das richtige Aufsatteln, Trensen, Zügelführung, korrekter Schritt, Trab und Galopp, Bahn-Figuren reiten und Reiten in Abteilung. Beim „großen Hufeisen“ mussten die Reiterinnen zusätzlich Sprünge absolvieren, was allen Reitern hier mit Bravour gelang und auch sehr viel Spaß machte. Für beide Prüfungen mussten die Prüflinge Theoriekenntnisse zeigen. Prüferin Gabriele März-Müller freute sich besonders über die Begeisterung, mit der die Kinder bei der Sache waren und Ihre Kenntnisse bewiesen.

Dank der gründlichen Vorbereitung durch Sabine Hauptmann konnten sich am Ende über das kleine Hufeisen freuen: Leonie Ritter, Thomas Elbert, Julia Elbert, Marina Mayr, Elena Mayr, Barbara Danner, Verena Lauer

Das große Hufeisen erhielten: Ronja Simmet, Franziska Kammerath, Franziska Sauter