Ein weiteres sehr erfolgreiches Wochenende des Reit- und Fahrverein Schwabmünchen
können die Reiter/-innen verzeichnen. Mit einigen Siegen und vielen Platzierungen können
die Sportler/-innen zufrieden ein weiteres Turnierwochenende beenden.

Janina Assel auf Quinta siegte in einer A** Dressur mit einer Wertnoten von 7,7 und belegte
in der L Dressur den 3.Platz. Mit diesen hervorragenden Ergebnissen konnte sie sogar am Sonntag
den schwäbischen Dressurpokal gewinnen.

(Bilder zum durchklicken)

Der 2. Platz im Dressurpokal ging ebenfalls nach Schwabmünchen zum Reit- und Fahrverein Schwabmünchen e.V..
Melissa Gebele gelang es ebenfalls auf das Podest, mit ihrem Pferd Don Juan in der L Dressur mit einer Wertnote von 7,2.


Aber auch der 4. Platz im Dressurpokal wurde von Schwabmünchen belegt. Paula Brockmann konnte
diesen nach einer M* Dressur (7,1) und einem 5.Platz im Springen für sich entscheiden.

Auch die etwas jüngeren Reiter/-innen konnten sich beweisen und schnitten super ab.
Sarah Schneider belegte im Dressurreiterwettbewerb auf dem Pferd Don Diabolo mit einer Wertnote von 7,5 den 5.Platz.
Felix Haußmann konnte sich über den 12. Platz mit einer Wert Note von 7,3 freuen und seine Schwester Sophie Haußmann nahm den 3.Platz
im Reiterwettbewerb mit nach Hause.